Podcast: Am Sportplatz #4 mit Torjäger i.R. Marc Janko

Als Sohn einer Olympiamedaillengewinnerin und eines mehrfachen Staatsmeisters in Sachen Leichtathletik hätte es Marc Janko einst beinahe nachhaltig auf den Tenniscourt verschlagen. Letztlich siegte aber die Liebe zum Teamplay – und jene zum Einnetzen.

Bei Red Bull Salzburg ballerte er sich 2007/08 mit unglaublichen 39 Saisontreffern zum Rekordtorschützen. Danach folgten turbulente Jahre in sechs verschiedenen Ländern mit coolen Hochs aber teilweise auch verrückten Ausnahmesituationen. Im Frühsommer 2019 beendete er seine 16 Jahre währende Profikarriere.

Am Sportplatz bei Gastgeber Fritz Hutter spricht der mittlerweile 36-jährige über seine Lieblingstore, das unvergleichliche Gefühl beim Treffen, über die Vorurteile hinsichtlich der Intelligenz der modernen Fußballer-Generation und die Chancen des Ö-Teams bei der kommenden Euro. Außerdem sagt er, warum es in Österreich sogar die Fußball-Nationalmannschaft infrastrukturell schwer hat.

>> via Apple Podcasts hören

>> via Spotify hören

>> via Google Podcasts hören

Hier geht’s direkt zu Marc Janko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s